Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)


Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

Kategorie: Löschfahrzeug

Besatzung: 1 Staffelführer

                     1 Maschinist

                     1 Angriffstrupp (2 Mann)

                     1 Wassertrupp (2 Mann)

Tanklöschfahrzeuge (TLF) sind Fahrzeuge, die in der Regel bei Brandeinsätzen eingesetzt werden. Sie haben einen besonders großen Wassertank, dafür nicht so viel Personal an Bord wie ein Löschgruppenfahrzeug. Auch die Beladung für die technische Hilfeleistung hält sich in der Regel in Grenzen. Eine Haspel mit Schläuchen am Heck des Fahrzeuges findet man ebenfalls nicht, da das benötigte Wasser ja im Tank mitgeführt wird. Oft haben sie auf dem Dach einen Wasserwerfer, mit dem bei Großbränden mit großer Reichweite viel Wasser abgegeben werden kann.

Technische Daten:

Aufbau: Firma Ziegler 

Baujahr: 1998

Fahrgestell: MAN M 34 / MAN 14.224

Motor: Diesel mit 6871 ccm Hubraum

Leistung: 162 KW bei 2400 U/Min 

zulässiges Gesamtgewicht: 13500 kg

Länge/Breite/Höhe: 7500/2500/3200 mm